Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
  • Film University Babelsberg  (10)
  • Wien : Hoanzl  (9)
  • Hamburg
Region
Material
Language
Years
Keywords
  • 1
    AV-Medium
    AV-Medium
    Wien : Hoanzl
    In:  Bretter, die die Welt bedeuten [Bonus von VD ]
    Language: German
    Pages: 1 DVD-Video (89 Min.) , teilw. schwarz-weiß
    Year of publication: 2022
    Series Statement: Edition Der Standard: Der Österreichische Film 362
    Uniform Title: Unerwünschtes Kino
    Titel der Quelle: Bretter, die die Welt bedeuten [Bonus von VD ]
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Dokumentarfilm über das Schicksal jüdischer Filmschaffender, die 1933 nach der Machtergreifung Hitlers Deutschland verlassen mussten und in Wien und Budapest ein deutschsprachiges Arbeitsumfeld vorfanden. Er stellt die Personen und Ausschnitte aus ihren Spielfilmen vor, derweil Zeitzeugen und Nachfahren der Filmexilanten erzählen und eine historisch genaue Grundierung liefern. - Ab 14 möglich. [Film-Dienst]
    Note: dt.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Language: Undetermined
    Pages: [DVD] (112 Min.) , dolby digital 2.0
    Year of publication: 2009
    Series Statement: Edition Der Standard 149
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Adaption des gleichnamigen, sprachgewaltigen österreichischen Debütromans von Robert Schindel, der 1987 zur Zeit der Waldheim-Affäre spielt und in zahlreichen lose miteinander verbundenen Episoden um die biografischen Nachwehen des Holocausts kreist. Obwohl streckenweise konventionell inszeniert, entfalten die Transparenz des literarischen Ursprungs sowie der wunderlich-geschraubte Off-Kommentar ein melancholisch-sarkastisches Universum, in dem Ironie, Humor und Wiener Schmäh individuelle Zugänge eröffnen. - Ab 16. [Film-Dienst]
    Note: dt. / UT: engl. ; dt. für Hörgesch.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Language: German
    Pages: 2 DVD-Videos (240 Min.)
    Year of publication: 2009
    Series Statement: Edition Der Standard: Der Österreichische Film 135
    Uniform Title: Eine blassblaue Frauenschrift
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Wien 1936: Am Tage seines 48. Geburtstags erhält ein hoher Beamter des Unterrichtsministeriums mit der üblichen Glückwunschpost auch einen Brief von seiner jüdischen Ex-Geliebten, die ihn bittet sich für einen elfjährigen jüdischen Jungen zu verwenden, der in Deutschland keine Schule mehr besuchen darf. Zunächst starr vor Angst, spielt er später mit dem Gedanken, sich zu seinem vermeintlichen Sohn zu bekennen und ergreift während einer Kabinettssitzung Partei für einen jüdischen Universitätsprofessor. Zuhause gelingt es ihm, seine durch den Brief und seinen vermeintlichen Sinneswandel eifersüchtig gewordene Frau zu besänftigen, doch als er bei einem Treffen mit der ehemaligen Geliebten erfährt, dass der Junge nicht sein Sohn ist, fällt er in sein opportunistischen Verhalten zurück, lässt den Professor fallen und setzt sein selbstgenügsames Leben fort. Zweiteilige Franz-Werfel-Verfilmung, die Antisemitismus, Faschismus und bürgerlichen Kleinmut anprangert und ein stimmiges Bild der geistigen Lage in Deutschland und Österreich in den 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts zeichnet. - Sehenswert ab 14. [Film-Dienst]
    Note: dt. / UT: engl. ; dt. für Hörgesch.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Language: Undetermined
    Pages: [DVD] (53 , 73 Min.) : dolby digital 2.0
    Year of publication: 2009
    Series Statement: Edition Der Standard 134
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Das wirst du nie verstehen (2004): Die österreichische Regisseurin befragt ihre drei jüdischen "Großmütter", die Großtante, das Kindermädchen und die leibliche Großmutter, die maßgeblich an ihrer Erziehung beteiligt waren, nach ihren Überlebensstrategien angesichts des Holocaust. Sie wird mit unterschiedlichen Perspektiven konfrontiert, die verschiedene Strukturen des Vergessens und Erinnerns enthüllen. Bei aller familiären Nähe und Verbundenheit stellt der Film trotz eindringlicher Momente auch ein Dokument des Scheitern dar, da Abwehrhaltungen und Verleugnungsstrategien unüberwindlich scheinen. - Ab 14. [Film-Dienst]
    Abstract: Kurz davor ist es passiert (2006): In einer vielschichtig und facettenreich strukturierten Mischung aus dokumentarischen und konstruierten filmischen Szenen verbindet der Film Berichte von Betroffenen über Frauenhandel und illegale Migration mit den Lebenswelten von fünf Personen, die diese Texte in ihrem Alltag vortragen. Das doppelbödige Spiel mit Realität und Realitätswahrnehmung verdichtet sich zur spannend-erhellenden Analyse gesellschaftlicher Missstände. Dabei verwischt der Film die Grenzen zwischen den sozialen Schichten der Protagonisten und animiert den Betrachter, Zusammenhänge herzustellen und eine eigene Position einzunehmen. Der ebenso spannende wie beklemmende und aufklärende Blick bewirkt Neugier, die inszenatorische Konfrontation mit authentischen Schicksalen berührt nachhaltig. - Sehenswert ab 16. [Film-Dienst]
    Note: dt. / UT: engl. ; dt. für Hörgesch.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Language: German
    Pages: 1 DVD-Video (80 Min.) , schwarz-weiß
    Year of publication: 2008
    Series Statement: Edition Der Standard: Der Österreichische Film 119
    Uniform Title: Stadt ohne Juden
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Restaurierte Fassung eines Stummfilms, der sich anhand einer fiktiven Geschichte mit den antisemitischen Tendenzen in Österreich nach dem Ersten Weltkrieg auseinandersetzt. In der Stadt Utopia macht man die Juden für die wirtschaftliche Misere verantwortlich und weist sie kurzerhand aus. Doch ohne sie verschlechtert sich die Situation noch: Wirtschaft und Kultur brechen zusammen, die anfängliche Euphorie über den Hinauswurf der Sündenböcke verfliegt rasch. Ein junger Jude kehrt derweil aus Liebe heimlich zurück und startet eine nächtliche Plakataktion. Mit Blick auf die nur wenige Jahre später einsetzende tatsächliche Judenverfolgung mutet der Film rückblickend traurig visionär an. In der 2019 beim Sender arte und auf DVD präsentierten Fassung sind zusätzliche Szenen eines ungeschönten Antisemitismus wieder eingefügt worden. - Ab 14. [Film-Dienst]
    Note: Stummfilm mit dt. Zwischentiteln
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Language: Undetermined
    Pages: [DVD] (105 Min.) , dolby digital 2.0
    Year of publication: 2007
    Series Statement: Edition Der Standard 62
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Der antisemitische jüdische Philosoph Otto Weininger (1880-1903) begegnet in der Nacht vor seinem Selbstmord in alptraumhaften Erinnerungen noch einmal den Weggefährten seines kurzen Lebens. In der Hauptrolle beeindruckend gespieltes Psychogramm eines sich selbst verachtenden Juden- und Frauenhassers, dessen umstrittenes Werk "Geschlecht und Charakter" mit zum Wegbereiter des Faschismus wurde. Die stark der Bühne verhaftete Inszenierung verschenkt viel von den Möglichkeiten einer filmischen Umsetzung. Als makaber-groteske Analyse des damaligen Zeitgeistes dennoch interessant. [Film-Dienst]
    Note: dt.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Language: German
    Pages: 1 DVD-Video (94 Min.)
    Year of publication: 2006
    Series Statement: Edition Der Standard: Der Österreichische Film 31
    Uniform Title: 38 - Heim ins Reich
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Nach dem Einmarsch deutscher Truppen in Wien im März 1938 verlieren die Menschen den Glauben an eine friedvolle Zukunft ihres Landes. Ein jüdischer Autor muß das wahre Ausmaß der Katastrophe erkennen und fällt in die Hände der Gestapo, während seiner schwangeren Geliebten die Flucht nach Prag gelingt. Der bemühte Versuch, ein dunkles Kapitel deutsch-österreichischer Geschichte aufzuarbeiten, ist allenfalls auf Grund seines Themas bemerkenswert diskussionswert. - Ab 16. [Film-Dienst]
    Note: dt.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Language: German
    Pages: 1 DVD-Video (93 Min.)
    Year of publication: 2006
    Series Statement: Edition Der Standard: Der Österreichische Film 70
    Uniform Title: Die papierene Brücke
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Ein sehr persönlicher dokumentarischer, im Stile eines Tagebuchs gestalteter Film über Judentum und Antisemitismus in Österreich. Die 1952 geborene Autorin zeigt als "zweite Generation der Überlebenden" das Schicksal ihrer jüdischen Eltern auf, besucht das vor 1945 rumänische Czernowitz, wo der Vater als Textilkaufmann tätig war, berichtet über Dreharbeiten einer US-Firma zu einem KZ-Film mit jüdischen Komparsen und gibt Eindrücke von Demonstrationen gegen die Wahl Waldheims zum Bundespräsidenten wieder. Ein handwerklich überlegter, durch kluge Ton-Montagen, eine geduldig beobachtende Kamera und zurückhaltend-präzise Kommentare bestechender Film; in der Summe aus intelligenten Beobachtungen, Gesprächen und Interviews ein interessanter Beitrag zur Zeitgeschichte. - Ab 16. [Film-Dienst]
    Note: dt. / UT: dt. ; engl. ; franz.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Language: German
    Pages: 1 DVD-Video (113 Min.)
    Year of publication: 2006
    Series Statement: Edition Der Standard: Der Österreichische Film 47
    Uniform Title: Jenseits des Krieges
    Keywords: DVD-Video
    Abstract: Dokumentarfilm, der Besucher während der Ausstellung "Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944" im Herbst 1995 in Wien beobachtet, ihre Gespräche belauscht, sich von Zeit zu Zeit in die Diskussionen einmischt und einige zu ihren Erinnerungen befragt. Dabei geht es letztlich weniger um die Kriegsverbrechen von einst als um den - oft disparaten - heutigen Umgang mit dieser Vergangenheit. So ist eher ein Gegenwarts- als ein Geschichtsfilm entstanden, der dank seines konsequent durchgehaltenen Konzepts stets spannungsvoll ist und zum Nachdenken herausfordert. - Ab 14 möglich. [Film-Dienst]
    Note: dt. / UT: engl. ; franz.
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Language: German
    Pages: 24 S.
    Year of publication: 1960
    Series Statement: Arbeitsblätter zur Filmbewertung
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...