feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    ISBN: 978-3-8376-6270-2
    Language: German
    Pages: 373 Seiten
    Year of publication: 2022
    Series Statement: Sozialtheorie
    Uniform Title: (Re-)locating Antisemitism
    Dissertation note: Dissertation, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, 2021
    DDC: 305.8924
    RVK:
    Keywords: Hochschulschrift
    Note: Literaturverzeichnis: Seite 331-369〈br〉Dissertation erschien unter dem Titel: (Re-)locating Antisemitism : zur Stellung des Antisemitismus in der Rassismus- Ethnizitäts- und Nationalismusforschung
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    ISBN: 9783839462706
    Language: German
    Pages: 1 online resource (376 p.) , 252 MB 1 SW-Abbildung, 1 Farbabbildung
    Edition: 1st ed.
    Year of publication: 2022
    Series Statement: Sozialtheorie
    Parallel Title: Erscheint auch als
    Dissertation note: Doctoral Thesis Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg 2021
    Keywords: Antisemitismus; Intersektionalität; Rassismus; Ethnizität; Nationalismus; Ausgrenzung; Soziale Ungleichheit; Grenze; Judentum; Kultursoziologie; Politische Soziologie; Jüdische Studien; Soziologie; Antisemitism; Intersectionality; Racism; Ethnicity; Nationalism; Exclusion; Social Inequality; Border; Judaism; Sociology of Culture; Political Sociology; Jewish Studies; Sociology;
    Abstract: Der Antisemitismus ist ein gleichermaßen langlebiges wie veränderbares Phänomen der Ausgrenzung. Seine inhomogene Verbreitung über unterschiedliche Milieus, Communities, Kommunikationsräume und Zeitverläufe hinweg verdeutlicht diesen Befund. Um die (Dis-)Kontinuitäten und Wandelbarkeiten des Antisemitismus fassbar machen zu können, entwickelt Oliver Marusczyk eine prozessorientierte Theorie antisemitischer Grenzziehungen. Zu diesem Zweck kombiniert er in innovativer Form das kultursoziologische Grenzziehungsparadigma mit der Intersektionalitätsforschung und leistet damit nicht zuletzt einen Beitrag zur Wiederannäherung von Antisemitismusforschung und soziologischer Ungleichheitsforschung.
    Note: Online resource; title from title screen (viewed July 28, 2022)
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    ISBN: 9783837662702 , 3837662705
    Language: German
    Pages: 373 Seiten , Diagramm , 24 cm x 15.5 cm, 657 g
    Year of publication: 2022
    Series Statement: Sozialtheorie
    Uniform Title: (Re-)locating antisemitism (zur Stellung des Antisemitismus in der Rassismus-, Ethnizitäts- und Nationalismusforschung)
    Parallel Title: Erscheint auch als
    Dissertation note: Dissertation Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg 2021
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Keywords: Debatte ; Antisemitismus ; Forschung ; Diskursanalyse ; Nationalismus ; Rassismus ; Diskurs ; Intersektionalität ; Wandel ; Antisemitismus ; Intersektionalität ; Rassismus ; Ethnizität ; Nationalismus ; Ausgrenzung ; Soziale Ungleichheit ; Grenze ; Judentum ; Kultursoziologie ; Politische Soziologie ; Jüdische Studien ; Soziologie ; Antisemitism ; Intersectionality ; Racism ; Ethnicity ; Nationalism ; Exclusion ; Social Inequality ; Border ; Judaism ; Sociology of Culture ; Political Sociology ; Jewish Studies ; Sociology ; Hochschulschrift ; Antisemitismus ; Rassismus ; Nationalismus ; Forschung ; Debatte ; Diskursanalyse ; Antisemitismus ; Intersektionalität ; Diskurs ; Wandel
    Library Location Call Number Volume/Issue/Year Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...